Donnerstag, 17. November 2011

Die Weste für Mutti

Heute kann ich euch endlich mal ein Foto von meiner Mutti in der Weste, die ich ihr gehäkelt hatte, schicken. Ich hatte euch ja schon vor einiger Zeit von der Weste erzählt und hier ist nun das fertige Exemplar:



Und hier ist das Original von Drops, nach dessen Anleitung ich gehäkelt habe:

Häkelweste von Drops Design Garnstudio

Meine Mutti ist sehr zufrieden und hat sich riesig über die Weste gefreut! Das ist doch die Hauptsache :-)

Alles Liebe,
eure





______________

Kommentare:

  1. Hallo, die Weste ist so schön. Wie komme ich an die Anleitung ? Grüßle Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      unter dem Foto ist der Link zur Anleitung, aber ich gebe ihn dir hier auch nochmal direkt:
      http://www.garnstudio.com/lang/de/visoppskrift.php?d_nr=118&d_id=26&lang=de

      Die Weste ist wirklich nicht schwer zu häkeln :)

      Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Hallo slimmi, leider verstehe ich die Anleitung nicht so, ist es möglich, das du mir vielleicht per mail oder so helfen kannst? Ich weiss z.b. nicht ob ich eine LM häkeln muss, bei der LM über springen. Oder das mit 2-1-2-1-2-1 ...
      Vielleicht kannst du mir da helfen. Vielen dank. Steffi

      Löschen
    3. Hallo,
      ja ich kann dir gerne helfen :)
      Also mit den Angaben 2-1-2-1-2-1 wird sich auf die verschiedenen Größen bezogen, in der man die Weste häkeln kann. Wenn du in der Anleitung ganz oben schaust, siehst du die Größen XS - S - M - L - XL - XXL. Alle Angaben, die in der Anleitung mit solchen Trennstrichen versehen sind, beziehen sich also auf die Größen. Z.B. musst du also, wenn du Größe M häkelst, immer die dritte Angabe benutzen, also im oben genannten Beispiel die 2.
      Wenn es in der Anleitung heißt, man soll 1 Lm überspringen, dann bezieht sich das auf die Luftmasche der vorherigen Reihe. Also wie in der Anleitung: dort wird sich auf die vielen Luftmaschen bezogen, die man in Reihe 4 häkelt, um einen Halsausschnitt zu häkeln. In der 5. Reihe soll man also bis zum Beginn dieser Luftmaschenkette häkeln, dann bei Größe M (als Beispiel) je 2 Stb in die ersten beiden Lm häkeln, danach 1 Lm überspringen, also das heißt, dass man das nächste Stb nun nicht in die nächste Lm häkelt, sondern erst in die übernächste. Man häkelt dabei aber keine Lm.
      War das verständlich?
      Hast du noch mehr Fragen?
      Viele liebe Grüße!

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen